++ Energieverbrauch

Update:
03. Oktober 2018


Die Installationen, Geräte, Lampen usw. in unserem Haushalt sind bewusst hinsichtlich ihres Energieverbrauches ausgesucht.
An vielen Stellen im Haushalt kann durch einfache Maßnahmen eine wesentliche Reduzierung des Verbrauchs von Strom, Wärme und Wasser erreicht werden.
Kaufkriterium Energieverbrauch

Wärmebedarf, Stromverbrauch und Stromerzeugung
(Bildquelle: Georg Neulen) ca. 6000 kWh : Wärmebedarf (Heizung inkl. Warmwasser-Bereitung)
ca. 2000 kWh : Stromverbrauch
ca. 4000 kWh : Solarstrom-Erzeugung (PV-Anlage 5,1 kWp)
ca. 7000 kWh : Windstrom-Erzeugung (Anteil bei 2500,- Euro Kommandit-Beteiligung)
Jahreswerte
(Bildquelle: Georg Neulen) (Rote Linie): Wärmebedarf (Heizung und Warmwasser)
(Grüne Linie): Stromverbrauch (Gelbe Linie): Solarstrom-Erzeugung
(Hellblaue Linie): Windstrom-Erzeugung
Verläufe

Energiesparlampen sind zwar etwas teurer in der Anschaffung als einfache Glühlampen, sie benötigen aber auch nur einen Bruchteil der Energie fürs Leuchten und das zahlt sich aus. Bei Lampen, die verhältnismäßig lange (mehrere Stunden am Tag) eingeschaltet bleiben, amortisieren sich die Mehrkosten sehr schnell. Aber auch bei kürzerer Benutzungszeit amortisieren sich die Kosten - es dauert halt nur etwas länger.

Die sieben Lichtlügen: Interessante Infos zum Einsatz von Energiesparlampen
Energiesparlampen auch bei kurzer täglicher Betriebsdauer einsetzen

Seitenanfang
<< home
Links mit weiteren Infos zum Thema:
mailto: G. Neulen